Chemnitz für Alle – genau das ist für mich Programm!

"Die da oben haben keine Ahnung!" – "Denen bin ich doch egal!" – "Die in der Politik wissen doch gar nicht, wie mein Leben ist!" – "Da müsste mal einer was tun!" Kennt ihr solche und ähnliche Sprüche von euch selbst oder eurem Umfeld?

Mir geht es zur Genüge so: ich erlebe sie bei Nachbarn, Arbeitskollegen, meiner Familie und hin und wieder auch mal bei mir selbst. Sie zeigen mir jedes Mal den Frust, aber auch die Verzweiflung, mit der ganze Gesellschaftsschichten die gefühlt übermächtigen Politiker skeptisch betrachten. Es wirkt so, als würde niemand mehr eine Politik für "normale Menschen" machen, sondern nur noch eine, die den Politikern selbst am meisten bringt.

Beispiele in Chemnitz gibt es genug: Wie Stadträte Beschlüsse fällen, weil sie diese entweder nicht richtig lesen oder genug von Interessengemeinschaften bearbeitet wurden. Wie Freiflächen und Bolzplätze verschwinden, weil da ganz dringend ein weiterer Edeka hinmuss. Wie der Breitensport und viele kleine Vereine eingestampft werden, weil Fussball sooo wichtig ist und der CFC ja unbedingt gerettet werden muss. Wie ihr gerne frei und unbeobachtet leben wollt, aber unser Herr Runkel lieber stundenlang Filmmaterial aus der ganzen Stadt sichten will, um zu gucken, ob ihr vielleicht doch den Zigarettenstummel auf den Boden geworfen habt und nicht in den Mülleimer. Das sind die Beispiele, die dann zu Sprüchen wie "Da müsste man mal was machen!" führen. Also tue ich genau das.

Ich will nicht mehr nur Gemecker hören oder gar selber meckern, ich will anpacken. Daher habe mich entschlossen für den Stadtrat anzutreten - um Politik mit und für die Chemnitzer zu machen. Also werde ich es mir zur Aufgabe machen, aktiv eure Ideen in den Stadtrat zu tragen und ebenso eure Einsprüche, wenn Entscheidungen über euer direktes Umfeld und euer Leben getroffen werden. Bei mir können alle Chemnitzer ihre Anträge und Anfragen direkt an mich und damit an den Stadtrat richten.

Ich bitte euch also um eure Stimme um letztlich eure Anliegen laut und deutlich in den Stadtrat einzubringen. Wenn ihr das auch wollt – wählt mich im Wahlkreis 3!


Stadtratswahl Chemnitz 2019 | Sandra Willer | Wahlkreis 3 | Chemnitz (Yorckgebiet, Gablenz, Adelsberg, Kleinolbersdorf-Altenhain)